Juniorwahl zur Europawahl 2019

Die Ergebnisse zur Juniorwahl zur Europawahl 2019 sind da!

In der Woche vom 20. bis 24. Mai 2019 waren alle Schüler_innen der Konrad-Duden-Schule dazu aufgerufen an der Juniorwahl teilzunehmen.

Von den 491 wahlberechtigten Schüler/innen gaben 192 Schüler/innen ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 39,1 % entsprach.

Die meisten Stimmen konnten die Grünen mit 32,8 % auf sich vereinen. Die Plätze 2 und 3 gingen an Die Linke mit 14,8 % und an die AfD mit 11,1 % der abgegebenen Stimmen. Auf den Plätzen danach folgte die SPD mit 7,4 %, die FDP mit 6,9 % sowie die Tierschutzpartei und Die Partei mit jeweils 4,2 %. Platz 8 ging an die CDU mit 3,7 %.

Die Ergebnisse der Juniorwahl sowie die Ergebnisse der „richtigen“ Europawahl wurden im Anschluss im Politikunterricht ausgewertet und führen zu regen Diskussionen. Dies zeigt die Juniorwahl großen Anklang in unserer Schule gefunden hat. Auch bei der nächsten Juniorwahl sind wir wieder mit dabei.

Ergebnisse der Juniorwahl bundesweit: -> https://www.juniorwahl.de/download/Ergebnisgrafik-Europawahl.pdf

Zurück