Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen und Unterstützer der Konrad-Duden-Schule,

das Ende des Schuljahres nehme ich zum Anlass für ein herzliches Dankeschön. Die Prüfungen zur Berufsbildungsreife und zum Mittleren Schulabschluss sind abgeschlossen und damit auch fast das Schuljahr.

Dass das erfolgreiche Lernen ebenso wie ein lebendiges Schulleben unsere Schule prägen, wäre nicht möglich ohne das große Engagement meiner Kolleg*innen, das oft weit über das hinausgeht, was ihre Pflicht wäre. Dafür meinen herzlichen Dank! Es macht Freude mit diesen Kollegen*innen die Schule und das Lernen zu gestalten und weiter zu entwickeln.

Allen Elternvertreter*innen sei an dieser Stelle ebenso für die Unterstützung und das Mitwirken gedankt! Ein ganz besonderes Dankeschön darf ich aber auch im Namen meiner Kolleg*innen sagen. In 32 Schuljahren habe ich es noch nicht erlebt, dass die Elternvertreter*innen, allen voran Frau Stoppel, sich mit einem sehr leckeren und mit viel Liebe angerichtetem Frühstück am 8. Juni bei den Lehrer*innen für den Einsatz und das Engagement bedankt haben! Diese Überraschung war echt gelungen! Vielen Dank!

Kooperationspartnern, Mitarbeitern, unseren Sozialarbeiter*innen, Frau Prater und Frau Zwicker, sowie unserer stets gut gelaunten und überaus engagierter Sekretärin, Frau Hesche, spreche ich meinen herzlichen Dank aus.

Skifahrt, Exkursionen, Wandertage, Klassenfahrten, Projekttage… einige Höhepunkte stehen sogar noch aus!

Am 2. Juli findet unser schon traditionelles Hoffest statt und damit die Begrüßung der neuen 7. Klassen. Am 3. Juli dagegen verabschieden wir feierlich unsere Schüler*innen der 10. Klassen in der Hoffnungskirche und sie erhalten ihre Abschlusszeugnisse.

Vielen Dank noch einmal an alle am Schulleben Beteiligten und alles Gute sowie erholsame Sommerferien!

Ich freue mich auf den neuen Schuljahresbeginn am 20. August!


Mit herzlichen Grüßen

Christine Küchler

Startseite
Mittwoch, 30 Mai 2018 09:50

Bücherabgabe Lernmittelfonds 2018

Liebe Eltern, liebe Schüler/-innen,

an folgenden Terminen werden die Bücher des Lernmittelfonds eingesammelt.

Es handelt sich um die Bücher für die Fächer Deutsch, Mathematik (CD Rom muss vorhanden sein) und Englisch. Arbeitshefte verbleiben bei den Schülern. Bitte entfernen Sie vorher Zettel, defekte Umschläge etc.

Bitte beachten Sie, dass LMF-Bücher die nicht spätestens am 29.06.2018 abgegeben wurden zum Neubeschaffungspreis ersetzt werden müssen!!!!!!

 

 

Klasse 10

Montag 04. Juni 2018

10d 9:00 Uhr – 9:30 Uhr

letzte Möglichkeit da dann Klassenfahrt und Praktikum: Freitag 08. Juni 2018 9 - 12 Uhr!!!!!

Montag 11. Juni 2018

10b 10:15 Uhr – 10:45 Uhr

10c 10:45 Uhr – 11:15 Uhr

 

10d 11:15 Uhr – 11:45 Uhr 

Ersatztermine 11.06. , 14.06.18 und 28.06.18 zwischen 9-13Uhr.

 

 

Klasse 9

Montag 11. Juni 2018

9a 8:15 Uhr – 8:45 Uhr

9b 8:45 Uhr – 9:15 Uhr

9c 9:15 Uhr – 9:45 Uhr

9d 9:45 Uhr – 10:00 Uhr

 

Ersatztermine 14.06.18 und 28.06.18 zwischen 9-13Uhr. 

 

Klasse 8

Mittwoch 20 .Juni 2018

8a 10:45 Uhr – 11:15 Uhr

8b 11:15 Uhr – 11:45 Uhr

8c 12:45 Uhr – 13:15 Uhr

8d 13:15 Uhr – 13:45 Uhr

 

Ersatztermine 25.06. + 28.06. + 29.06. zwischen 9-13Uhr. 

 

Klasse 7

Mittwoch 20. Juni 2018

7a 8:15 Uhr – 8:45 Uhr

7b 8:45 Uhr - 9:15 Uhr

7c 09:15 Uhr – 9:45 Uhr

7d 10:15 Uhr – 10:45 Uhr

 

 

Ersatztermine 25.06. + 28.06. + 29.06. zwischen 9-13Uhr. 

 

Publiziert in Schulleben

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

entsprechend der Lernmittelverordnung vom 03. Juli 2004 sind die Eltern bzw. die volljährigen Schülerinnen und Schüler verpflichtet, in jedem Schuljahr Schulbücher und ergänzende Druckschriften bis zu einem Betrag von 100,- € pro Schüler/-in (Eigenanteil) zu beschaffen. Hiervon ausgenommen sind nur die Bezieher von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Bundessozialhilfegesetz, die Bezieher von Leistungen nach dem Wohngeldgesetz, Bezieher von Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, die Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und auch Bezieher von Leistungen nach dem zweiten Buch Sozialhilfegesetzbuch (Arbeitslosengeld II / Hartz IV).

 

Für Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler, die von der Zahlung des Eigenanteils befreit sind:

Wir bitten Sie, dass Sekretariat möglichst umgehend über Ihre Befreiung des Eigenanteils zu informieren und den Nachweis bis spätestens zum 29. Juni 2018 vorzulegen.

 

Für alle übrigen Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler:

Wenn Sie nicht zu dem oben genannten Personenkreis gehören, dann verpflichtet Sie das Schulgesetz, die in der Bücherliste aufgeführten Schulbücher und die ergänzenden Druckschriften zum Beginn des neuen Schuljahres zu beschaffen. Die Bücherliste finden Sie im Anhang.

Alternativ bieten wir Ihnen die Beteiligung an unserem Lernmittelfonds an, diese ist freiwillig und gilt für ein Schuljahr. Wer sich am Lernmittelfonds beteiligt, erhält zu Beginn des neuen Schuljahres alle erforderlichen Schulbücher ausgeliehen und Arbeitshefte zur Verfügung gestellt. Der Aufwand für den Kauf und ggf. den späteren teilweisen Verkauf entfällt. Die ausgeliehenen Schulbücher sind pfleglich zu behandeln. Es gelten die Grundsätze des Lernmittelfonds der Konrad-Duden-Schule, welche auf der Schulhomepage nachgelesen werden können. Ausgenommen vom Lernmittelfonds sind Kosten für die Fächer BK und WAT.

Der für die Teilnahme erforderliche Beitrag beläuft sich auf 50,- € pro Schüler/-in. Diese Zahlung stellt steuerlich eine Schenkung dar, so dass die Eltern weder Eigentum an den Schulbüchern erwerben noch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung erhalten. Beschädigte oder verloren gegangene Bücher müssen ersetzt werden. Die Arbeitshefte gehen in Ihr Eigentum über.

Wenn Sie sich am Lernmittelfonds beteiligen möchten, überweisen Sie bitte für jedes Ihrer Kinder spätestens bis zum 29. Juni 2018 den Betrag von 50,- € auf das folgende Konto:

 

Kontoinhaber: Konrad-Duden-Schule

IBAN: DE42100500000190475676

Bank: Berliner Sparkasse

Verwendungszweck: Lernmittelfonds: Name Ihres Kindes

 

Später eingehende Zahlungen können für den Lernmittelfonds 2018/19 nicht berücksichtigt werden!!!!!

 

Für alle:

Zur Bestätigung der Kenntnisnahme des Schreibens und für die Teilnahme am Lernmittelfonds bitten wir Sie den beiliegenden Abschnitt auszufüllen und im Sekretariat abzugeben oder per Mail zu senden an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen zum Lernmittelfonds steht Ihnen Frau Diana Stoppel gerne zur Verfügung unter

Tel.Nr. 0173-264 90 85

 

Mit freundlichen Grüßen

Christine Großer

Diana Stoppel Christine Küchler

GEV Lernmittelfonds Schulleitung

Publiziert in Lernmittelfond
 

Nächste Termine

Keine Termine
Zum Seitenanfang